Digitalisierungserfolge pushen – über Vertrauen

am 07. Oktober 2019
Die zunehmende Cyber-Kriminalität, aber auch komplexe Technologien wie KI verunsichern die Menschen und schwächen das digitale Vertrauen. Doch dieses Vertrauen ist nötig, um die digitale Transformation voranzutreiben. Wie also können Unternehmen den Digital Trust von Mitarbeitern, Kunden und Bürgern stärken? Antworten liefert das Fujitsu Forum 2019.

Welchen Webinhalten können wir trauen? Wie sicher sind unsere persönlichen Daten? Wann entscheidet KI genauso gut wie ein Mensch oder vielleicht sogar besser? Und was heißt das für unsere Jobs? Fragen wie diese stehen in der Ära der Digitalisierung im Raum und sorgen für Unsicherheit. Darauf verweist ein aktueller Umfragereport, der auch zeigt: Transformationserfolg geht mit Vertrauen einher, das heute allerdings schwankt und zu einer großen Herausforderung geworden ist.

Wie sich diese Herausforderung meistern lässt, erfahren Unternehmen auf dem Fujitsu Forum 2019 Anfang November in München. Das Motto: "Human Centric Innovation - Driving a Trusted Future".

Verantwortungsvolles Handeln - das A und O

Hochkarätige Speaker reflektieren Vertrauen als erfolgskritischen Faktor wie auch die Bedeutung eines verantwortungsvollen, ethischen Umgangs mit digitalen Technologien in diesem Zusammenhang. Wie sich dieser in der Praxis gestalten kann, zeigen mehr als 50 interaktive Breakout-Sessions: mit Fokus auf spezifische Digitalisierungsthemen von Fertigern, Händlern und öffentlichen Dienstleistern. Anhand realer Fallbeispiele werden neue Möglichkeiten vorgestellt, um digitale Geschäftschancen auszuschöpfen und gleichzeitig Menschen Sicherheit sowie Nutzen zu bieten.

Digital Co-Creation als zentraler Erfolgsbaustein

Bewährt hat sich in diesem Kontext der Co-Creation-Ansatz von Fujitsu. Er kombiniert modernste Technologien mit kollaborativem Engagement und einer innovativen Methode des Design-Thinkings: Fujitsu Human Centric Experience Design (HXD). Dafür bringt Fujitsu unterschiedliche Entscheider, Wissensträger, Endnutzer und Experten zusammen, um Ideen, Erfahrungen sowie Know-how zu vernetzen. Unternehmen profitieren dabei von einem starken Ecosystem, das per se Vertrauen schafft und Transformationserfolge beschleunigt - wie der eingangs zitierte Report belegt.

Wer Digital Co-Creation, individuelle Expertengespräche sowie die neuesten Lösungen von Fujitsu und seinen Partnern live erleben will, hat am 6. und 7. November auf dem Fujitsu Forum 2019 in München die Gelegenheit dazu.

Hier mehr über das Event erfahren und kostenlos anmelden!