Cloud-Trends und -Zukunftsszenarien auf dem Prüfstand

am 11. Februar 2019
Die multiplen IT-Anforderungen durch die digitale Transformation bewegen Unternehmen verstärkt dazu, mehrere Cloud-Infrastrukturen zu betrieben. Welche Herausforderungen, aber auch Chancen sich mit dieser Entwicklung verbinden, diskutieren Experten auf dem CIO-Forum „Management von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen“ im Rahmen der Hamburger IT-Strategietage.

Deutsche Unternehmen setzen in der IT weiterhin zunehmend auf Cloud Computing. Laut dem von Bitkom jährlich erhobenen Cloud-Monitor nutzen hierzulande inzwischen zwei Drittel der Unternehmen Cloud-Lösungen. In diesem Zusammenhang finden hybride und Multi-Cloud-Umgebungen zunehmend Verbreitung. Dies hängt dem Marktforschungsunternehmen Crisp-Research zufolge vor allem damit zusammen, dass für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und für agile IT-Operations mehrere Cloud-Infrastrukturen von Nöten seien.

Hybrid- und Multi-Cloud erfüllen überdies wichtige Anforderungen bezüglich Netzwerk, Sicherheit, Integrierbarkeit und Flexibilität. Für die Firmenstruktur und das IT-Management bringen der Einsatz von Private- und Public-Cloud-Lösungen insbesondere in Verbindung mit On-Premises-Ansätzen jedoch zahlreiche Herausforderungen mit sich, die insbesondere aus der zunehmenden Komplexität resultieren.

CIO-Forum bietet Gelegenheit zum Austausch mit Cloud-Experten

Im CIO Forum "Management von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen" auf den Hamburger Strategietagen bieten Fujitsu und NetApp den Teilnehmern Gelegenheit, Herausforderungen, aber auch Chancen in der Cloud eingehend mit Fachkollegen und Fujitsu-Experten zu diskutieren.

Carla Arend, Senior Program Director bei IDC, wird das Forum mit einem Impulsvortrag zu den Industrietrends in der Hybrid- und Multi-Cloud-Welt eröffnen. Im Anschluss zeigt Alexander Harth, Referatsleiter Anwenderunterstützung beim DWD, wie die Wettervorhersage dank AI und der Cloud digitaler und agiler wird. Das Highlight des CIO-Forums bildet die Paneldiskussion zu Einsatz- und Zukunftsszenarien in der Cloud mit Alexander Harth, Carla Arend, Robert Mayer, Head of ITG Product Group Services CIO Office Fujitsu, und Jörg Hesske, Vice President Germany, Austria & Switzerland bei NetApp.

Forums-Teilnehmer, die Interesse an einer tiefergehenden Analyse oder Diskussion der Gegebenheiten im eigenen Unternehmen haben, haben während und nach der Veranstaltung die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit den Fujitsu- und NetApp-Experten. Dazu kann auch bereits im Vorfeld ein Gesprächstermin vereinbart werden.

Jetzt einen Gesprächstermin mit Fujitsu oder NetApp vereinbaren.

Hier zu den Hamburger IT-Strategietagen anmelden!